Wir über uns

find exactly what are the highest quality app promotion sites startapp investigate individual mobile advertising reviews and even learn about just what are the right app promotion sites

„KAB“ steht für
„Katholische Arbeitnehmerbewegung“

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung ist ein starker Sozialverband, in dem etwa 200 000 Männer und Frauen bundesweit organisiert sind. Die Aktivitäten der KAB richten sich nicht ausschließlich an die eigenen Mitglieder, sondern stehen allen offen, die sich den gesellschaftspolitischen Zielen der KAB verpflichtet fühlen.

Als Grundlage für unsere Arbeit erkennen wir das Grundsatzprogramm des Bundesverbandes der KAB Deutschland an.

Der erste KAB-Verein wurde 1849 als „Katholische Arbeiterbewegung“ zum Schutze der damals noch völlig rechlosen Arbeitnehmer gegründet. Schon 1887 folgte hier in Isselburg die Gründung unseres Ortsvereins. Wir haben zur Zeit rund 200 Mitglieder.

Auch heute ist die KAB noch immer mit ihrem Rechtschutz in Fragen des Arbeits- und Sozialrechts ein verlässlicher Partner, denn ihre Bezirkssekretäre sind zugelassene Anwälte vor den Arbeits- und Sozialgerichten. Daher ist die Mitgliedschaft in der KAB für alle, die sich aus verschiedenen Gründen gewerkschaftlich nicht binden wollen oder können eine vertrauenswürdige Alternative. Konnten früher nur katholische Arbeitnehmer Mitglied der KAB werden, steht die Mitgliedschaft heute allen Interessierten offen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben und die Satzung der KAB anerkennen.

Wir sind dem Diözesanverband des Bistums Münster angeschlossen. Mit seinen 366 Ortsvereinen im Bistum Münster und insgesamt 42.000 Mitgliedern ist er der größte Diözesanverband in Deutschland. Er gliedert sich in acht Bezirke mit Regionalbüros in Dülmen, Wesel und Münster. Mit weiteren 27 Diözesanverbänden ist er im Deutschen Verband KAB Deutschlands e.V. Köln / /München zusammengeschlossen. Die KAB Deutschland ist Mitglied der Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (WBCA).

Als Verein für Jung und Alt, für Alleinstehende, Alleinerziehende und Familien bieten wir über das allgemeine KAB-Programm hinaus auch in diesem Jahr wieder in unserem vielseitigen örtlichen Jahresprogramm für jeden etwas.